• MARHABA - Migration-Arabien-Religionsübergreifend-Humanitär-Alternativ-Bildungsfördernd-Aktion
    MARHABA - Migration-Arabien-Religionsübergreifend-Humanitär-Alternativ-Bildungsfördernd-Aktion
  • Bahrain
    Bahrain
  • Jordanien Wadi Rum
    Jordanien Wadi Rum
  • Gebet unter freiem Himmel
    Gebet unter freiem Himmel
  • Bauboom am Golf
    Bauboom am Golf
  • Jemen
    Jemen
  • Tunesien-Revolution
    Tunesien-Revolution
  • Wüste
    Wüste
  • Israel/Palästina
    Israel/Palästina
  • Palmyra
    Palmyra
  • Maskat / Oman
    Maskat / Oman
  • Qubbat as-Sachra (Felsendom) und Kirche
    Qubbat as-Sachra (Felsendom) und Kirche
  • Altstadt von Kairo
    Altstadt von Kairo
  • Israelische Mauer
    Israelische Mauer
  • Pumpstation Jordanien
    Pumpstation Jordanien
  • MARHABA - Migration-Arabien-Religionsübergreifend-Humanitär-Alternativ-Bildungsfördernd-Aktion
    MARHABA - Migration-Arabien-Religionsübergreifend-Humanitär-Alternativ-Bildungsfördernd-Aktion
  • Hassan und Hussein Moscheen in Kairo
    Hassan und Hussein Moscheen in Kairo
  • Wiederaufbau im Irak
    Wiederaufbau im Irak
  • Algier Kasbah und Hafen - Barbara Schumacher
    Algier Kasbah und Hafen - Barbara Schumacher
  • SOS! Syrien stirbt! Internationale humanitäre Luftbrücken für Syrien!  - UNRWA
    SOS! Syrien stirbt! Internationale humanitäre Luftbrücken für Syrien! - UNRWA
  • SOS! Syrien stirbt! Internationale humanitäre Luftbrücken für Syrien! - Benjamin Hiller / zenith
    SOS! Syrien stirbt! Internationale humanitäre Luftbrücken für Syrien! - Benjamin Hiller / zenith
  • MARHABA -Migration-Arabien-Religionsübergreifend-Humanitär-Alternativ-Bildungsfördernd-Aktion
    MARHABA -Migration-Arabien-Religionsübergreifend-Humanitär-Alternativ-Bildungsfördernd-Aktion
  • Algier Blick auf Kasbah und Hafen - Barbara Schumacher
    Algier Blick auf Kasbah und Hafen - Barbara Schumacher
  • Sudan Meroe Pyramiden - Barbara Schumacher
    Sudan Meroe Pyramiden - Barbara Schumacher
  • Marokko - Marrakech Abendstimmung - Barbara Schumacher
    Marokko - Marrakech Abendstimmung - Barbara Schumacher
  • Qatar Museum of Islamic Art Doha - Barbara Schumacher
    Qatar Museum of Islamic Art Doha - Barbara Schumacher
  • Qatar Doha Skyline - Barbara Schumacher
    Qatar Doha Skyline - Barbara Schumacher
05.02.2018

 

Buchvorstellung: Gelingende Konflikttransformation in der arabischen Welt. Die Mediationserfolge der Könige

 

am 28. Februar 2018 ab 18:00 Uhr im Konferenzsaal der DAG, Calvinstr. 23 in 10557 Berlin. Anschließender Umtrunk. Eintritt: Frei für DAG-Mitglieder, Spenden erbeten: dies ist steuerabzugsfähig, Spendenquittung auf Wunsch. Anmeldung erforderlich unter: info@d-a-g.de; Tel.: 030-80941992.

 

Einladung

Am 28.02.2018 um 18.00 Uhr richtet die DAG zusammen mit der DOG (Deutsch-Omanischen Gesellschaft) eine Buchvorstellung aus, zu der Sie herzlich eingeladen sind. Kathrin Warweg stellt ihr im November 2017 beim De Gruyter Verlag erschienenes Buch vor: Gelingende Konflikttransformation in der arabischen Welt. Die Mediationserfolge der Könige.

Die Politikwissenschaftlerin analysiert in ihrem Buch die politischen Auseinandersetzungen im Jemen-Konflikt aus ungewohnter Perspektive: Sie untersucht die hohe Vermittlungskunst des Sultan Qaboos bin Said Al Said in dem diffizilen Interessenkonflikt sowie seine Sichtweise auf die aktuellen Konflikte der Region und stellt seine Vorbildwirkung für die Internationale Politik in den Fokus.

Seine Politik des Friedens und des Dialogs ist für den Umgang der Staaten im Staatensystem beispielgebend. Sie fördert den politischen Willen für ein konstruktives Miteinander und die konsequente Ausrichtung an einer friedlichen lokalen Lösung, mit Hilfe derer die internationale Gemeinschaft dem Frieden im Jemen zum Durchbruch verhelfen kann.

Zur Autorin

Kathrin Warweg ist Politikwissenschaftlerin und Leadership Development Trainerin.

Sie hat viele Jahre in NGO’s und Institutionen der Internationalen Zusammenarbeit in der Forschung, im Fortbildungsbereich und in der Projektentwicklung gearbeitet. Dabei sind lokale, regionale und nationale Projekte in den Bereichen Bildung und Governance entstanden, welche in Deutschland, Nord- und Ostafrika umgesetzt wurden.

Außerdem hat sie Führungskräfte aus dem tertiären Sektor und aus Ministerien der Maghreb-Länder in der partizipativen und nachhaltigen Projektentwicklung geschult.

Heute forscht und schreibt sie zum Themenbereich Leadership und leitet das LDI-Leadership Development Institute in Potsdam.

Grußwort: Joachim Düster

Botschaftsrat Joachim Düster, Gründungsmitglied und Vizepräsident der Deutsch-Omanischen Gesellschaft, ist auch Mitglied der Deutsch-Jemenitischen Gesellschaft (seit 1971) und der Deutsch-Arabischen Gesellschaft (seit 1980). Er hat sich seit 50 Jahren intensiv mit Oman beschäftigt, ist seit 1984 im Auswärtigen Dienst und seit 2017 für Politik, Kultur und Wissenschaft an der deutschen Botschaft in Maskat zuständig.

Moderation: Prof. Dr. Dr. h.c. Fred Scholz

Prof. Dr. Dr. h.c. Fred Scholz ist der Begründer und Initiator der modernen deutschen geographischen Forschung über Oman. Seine Forschungen zu Oman seit den 1970er Jahren haben sich in zahlreichen wissenschaftlichen Büchern und Fachartikeln niedergeschlagen. Prof. Scholz war Leiter des Zentrums für Entwicklungsländerforschung (ZELF) der FU Berlin und wurde wegen seiner herausragenden Verdienste um die deutsch-omanischen Beziehungen zum ersten Ehrenmitglied der Deutsch-Omanischen Gesellschaft gewählt.

 

 

Mit besten Grüßen, DAG-Team

Deutsch-Arabische Gesellschaft e.V.

Homepage: www.d-a-g.de

 

Dateien:
Einladung-Vortrag-28.02.2018.pdf91 K

   

< Chinesen in Afrika