• MARHABA - Migration-Arabien-Religionsübergreifend-Humanitär-Alternativ-Bildungsfördernd-Aktion
    MARHABA - Migration-Arabien-Religionsübergreifend-Humanitär-Alternativ-Bildungsfördernd-Aktion
  • Bahrain
    Bahrain
  • Jordanien Wadi Rum
    Jordanien Wadi Rum
  • Gebet unter freiem Himmel
    Gebet unter freiem Himmel
  • Bauboom am Golf
    Bauboom am Golf
  • Jemen
    Jemen
  • Tunesien-Revolution
    Tunesien-Revolution
  • Wüste
    Wüste
  • Israel/Palästina
    Israel/Palästina
  • Palmyra
    Palmyra
  • Maskat / Oman
    Maskat / Oman
  • Qubbat as-Sachra (Felsendom) und Kirche
    Qubbat as-Sachra (Felsendom) und Kirche
  • Altstadt von Kairo
    Altstadt von Kairo
  • Israelische Mauer
    Israelische Mauer
  • Pumpstation Jordanien
    Pumpstation Jordanien
  • MARHABA - Migration-Arabien-Religionsübergreifend-Humanitär-Alternativ-Bildungsfördernd-Aktion
    MARHABA - Migration-Arabien-Religionsübergreifend-Humanitär-Alternativ-Bildungsfördernd-Aktion
  • Hassan und Hussein Moscheen in Kairo
    Hassan und Hussein Moscheen in Kairo
  • Wiederaufbau im Irak
    Wiederaufbau im Irak
  • Algier Kasbah und Hafen - Barbara Schumacher
    Algier Kasbah und Hafen - Barbara Schumacher
  • SOS! Syrien stirbt! Internationale humanitäre Luftbrücken für Syrien!  - UNRWA
    SOS! Syrien stirbt! Internationale humanitäre Luftbrücken für Syrien! - UNRWA
  • SOS! Syrien stirbt! Internationale humanitäre Luftbrücken für Syrien! - Benjamin Hiller / zenith
    SOS! Syrien stirbt! Internationale humanitäre Luftbrücken für Syrien! - Benjamin Hiller / zenith
  • MARHABA -Migration-Arabien-Religionsübergreifend-Humanitär-Alternativ-Bildungsfördernd-Aktion
    MARHABA -Migration-Arabien-Religionsübergreifend-Humanitär-Alternativ-Bildungsfördernd-Aktion
  • Algier Blick auf Kasbah und Hafen - Barbara Schumacher
    Algier Blick auf Kasbah und Hafen - Barbara Schumacher
  • Sudan Meroe Pyramiden - Barbara Schumacher
    Sudan Meroe Pyramiden - Barbara Schumacher
  • Marokko - Marrakech Abendstimmung - Barbara Schumacher
    Marokko - Marrakech Abendstimmung - Barbara Schumacher
  • Qatar Museum of Islamic Art Doha - Barbara Schumacher
    Qatar Museum of Islamic Art Doha - Barbara Schumacher
  • Qatar Doha Skyline - Barbara Schumacher
    Qatar Doha Skyline - Barbara Schumacher
10.09.2018

 

Contemporary Oriental Jazz Kollektiv Beyond Borders Band

 

Fadhel Boubaker (Tunis) – Oud Niko Seibold (Basel) – Saxophon Jonathan Sell (Offenburg) – Kontrabass Dominik Fürstberger (Mannheim) – Schlagzeug.   Album: It Just Happens Label: HOUT Records Vertrieb: Finetunes LC: 52104 Release: 26. Oktober 2018. Das offizielle CD Release Konzert findet im Rahmen des renommierten Enjoy Jazz Festival in Mannheim statt. Dort präsentieren die Musiker zusammen mit der neuen Musik auch speziell für diesen Abend produziertes Filmmaterial von ihren Konzertreisen nach Tunesien. Tourdaten in 2018 und 2019 weiter unten. Mehr unter: www.beyondbordersband.de (Band) www.houtrecords.com (Label)

 

Foto Torsten Redler

Vom Wink des Schicksals zum mühelosen Geschehenlassen

 

Nach ihrem Debüt Un Coup Du Destin (2013) ließen sich die Grenzüberwinder des deutschtunesischen Kollektivs ungewöhnlich viel Zeit bis zur aktuellen Veröffentlichung It Just Happens (2018 HOUT records). In schnelllebigen Zeiten mag dies ungewöhnlich wirken, doch das Ganze hat Prinzip. Die Band reflektiert ihre junge Geschichte als einen langangelegten Entstehungsprozess, der nicht etwa mit der ersten Konzertreise endet. Die stetige gegenseitige Annäherung über weite Entfernungen und kulturelle Unterschiede hinweg steht im Vordergrund des Kollektivs. Es geht darum, die gegenüberliegende Seite als das anzunehmen, was sie ist, und daraus den Wert der eigenen Identität auf eine neue Art und Weise zu erkennen. Oudspieler Fadhel Boubaker beschreibt es in eigenen Worten: „Wir sind als Persönlichkeiten alle sehr unterschiedlich. Die Kombination dieser Unterschiede ist es, was uns ausmacht.“ 

 

Die Beyond Borders Band nimmt ihren Namen beim Wort. Die Offenheit und Bereitschaft der Bandmitglieder, Grenzen zu überwinden, zeichnet diesen außergewöhnlichen Austausch aus, der auch für jeden der Musiker individuell eine wichtige Rolle bei der Entwicklung einer eigenen musikalischen Persönlichkeit spielt. Bassist Jonathan Sell stellt fest: „Auf Fadhel zu treffen war eines der wichtigsten Ereignisse in meinem Leben.“ Die siebenjährige Bandgeschichte brachte für die vier Musiker bereits zahlreiche musikalische und persönliche Horizonterweiterungen mit sich, während sie sich mit arabischer MaqamTheorie und westlich geprägter Harmonielehre auseinandersetzten. „Wir lernen viel voneinander über den jeweils anderen musikalischen Background, der zwischen arabischer Tradition und westlicher Jazz-Tradition schon sehr unterschiedlich ist. Wir sind uns sozusagen gegenseitig Lehrer und Schüler“, sagt Niko Seibold. Die Band teilt außerdem wichtige Erlebnisse, die sie als Gruppe immer weiter zusammenwachsen ließen. Dazu zählt das hautnahe Miterleben der jungen Tunesischen Revolution bei einer Demonstration für Frauenrechte in Tunis oder der Anti-Terror-Protesten nach dem verheerenden Anschlag in Sousse von 2015. Dazu zählt aber auch die sagenhafte Gastfreundschaft der Tunesier, die die drei Deutschen immer wieder aufs Neue beeindruckt; Madame Boubakers mittlerweile schon legendäre Verköstigung der Band ist ein Muss bei jedem Besuch in Tunis! Fadhel Boubaker kann seinerseits bereits auf ein umfangreiches Netzwerk aus Kollegen und Freunden in Deutschland zurückgreifen. Eben das ist es, was die Beyond Borders Band ausmacht: außergewöhnliche Umstände bringen Außergewöhnliches hervor. 

 

Ihr neues Werk ist die musikalische Konsequenz aus dieser gemeinsam durchlebten Zeit. Es folgt keiner Methode, keinem vorgefertigten Plan, sondern passiert einfach durch das Zusammenspiel von kindlicher Begeisterung und unbeirrter Zielstrebigkeit. Hier und jetzt. It Just Happens. Die neue Veröffentlichung bietet ein breites Spektrum von treibenden Jazzsoli, über rockige Backbeats zu arabesken Melodiepassagen. Der weiche Zusammenklang von Oud und Kontrabass wird kontrastiert durch den drängenden Sound von Saxophon und Schlagzeug.

 

Wie souverän sich Oudspieler Fadhel Boubaker im Jazzkontext bewegt, ist etwa bei ‚Stück, Du!‘ oder 'No Pale Gleam‘ zu hören, ganz im Gegensatz zum üblichen klassisch-arabischen Taksim über einen langgezogenen Pedalton. Auf der anderen Seite bewegt sich Jonathan Sells Kontrabass mit Leichtigkeit im Einklang mit der Oud in orientalischen Melodien, etwa in ‚Sammai‘. Die beiden Saiteninstrumente sind entfernte Verwandte, durch das langjährige Zusammenspiel in der Beyond Borders Band scheinen sie jedoch zu Brüdern geworden zu sein.

 

Auch der Zusammenklang von Oud und Saxophon ist markant und ein starkes Statement für Zusammengehörigkeit, wo man keine vermutet. Natürlich denkt man bei dieser Kombination an die Zusammenarbeit von Jan Garbarek und Anouar Brahem. Die beiden BBBand Musiker Niko Seibold und Fadhel Boubaker legen allerdings mehr Wert auf das direkte Zusammenspiel als auf ornamentierte Umspielungen, wodurch sich wie im Titelstück ‚It Just Happens‘ und in ‚Tune 1‘ ein warm-lyrischer Klang ergibt. Für Dominik Fürstberger am Schlagzeug steht eher der persönliche Bezug zu den Bandmitgliedern im Vordergrund. Er sagt: „Ich sehe mein Instrument und Spiel als Energielieferant für die Band. Besonders wichtig ist es für mich, die Menschen, mit denen ich spiele, gut zu kennen und Geschichten von unserer gemeinsamen Zeit erzählen zu können. Das ist die Basis für eine bedingungslose Hingabe beim Musizieren.“ In seiner eigenen Komposition ‚Messiaen‘ kommt dies in einem lang aufgebauten, sich aus der meditativen Stimmung des Stücks fast unmerklich herausbildenden Klimax besonders schön zur Geltung.

 

It Just Happens zeigt, wie vielfältig und variabel der Sound der Band geworden ist. Aufgenommen im brandneuen Studio des Jazzcampus Basel, gemischt von Dominik Fürstberger und zum letzten Feinschliff zu den renommierten Turtle Tone Studios in New York geschickt, sind die Aufnahmen ein wahrer Hörgenuss - nicht nur für reine Jazzkenner! Einen passenden Partner haben die vier Musiker im jungen Label HOUT records mit Sitz in Basel und Berlin gefunden. Das Sub-Label von Radicalis hat es sich zum Ziel gesetzt, abseits des Mainstream-Jazz jungen Kreativen ein Zuhause zu bieten. 

 

In den sieben Jahren Bandgeschichte mit zahlreichen Konzerten, vielen Stunden in Flugzeugen und auf tunesischen Provinzstraßen hat die Band einen eigenwilligen Stil und eine sehr persönliche, musikalische Identität entwickelt. Das ermöglicht es ihnen, einander auf der Bühne absolut zu vertrauen und ein fesselndes Konzerterlebnis zu bieten.

Von Oktober bis November 2018 und im Februar 2019 wird die Beyond Borders Band mit It Just Happens im Rahmen einer Release Tournee in Deutschland, der Schweiz und in Tunesien live zu hören sein. Zum Auftakt geht es am 30. Oktober nach Mannheim zum Enjoy Jazz Festival. Dort nutzt die 'BBBand' das internationale Format des Festivals für eine weitere Premiere: In Zusammenarbeit mit internationalen Kunstschaffenden präsentieren die Musiker einen Film, welcher konzertbegleitend am Beispiel der Beyond Borders Band brandaktuelle Fragen von kultureller Identität, Vorurteilen und offenem Austausch bildlich thematisiert.

 

Album: It Just Happens Label: HOUT Records LC: 52104 Release: 26. Oktober 2018

Fadhel Boubaker – Oud Niko Seibold – Saxophon Jonathan Sell – Kontrabass Dominik Fürstberger – Schlagzeug

 

1 It Just Happens 2 Stück, Du! 3 Tune 1 4 Messiaen 5 Sammai 6 No Pale Gleam 7 5-7 8 The Way Back

 

Tourdaten 2018

19. Oktober Kunsthaus – Seelscheid 

20. Oktober Jazz in der Altstadt – Eppingen

28. Oktober Kultur am Putzenstein – Thurnau: Doppelkonzert BBBand & Haz’art Trio

30. Oktober Enjoy Jazz Festival - Offizielles CD Release Konzert

                    Alte Feuerwache Mannheim: Konzert und Film, Doppelkonzert Beyond Borders Band & Haz’art Trio

2. November L’Agora – Tunis – Tunesien

3. November L’Agora – Tunis – Tunesien 

5. November LaYali – Tozeur – Tunesien

9. November Kreuz Kultur – Solothurn – Schweiz

11. November Breite 63 – Saarbrücken – Ramesch/Forum für interkulturelle Begegnung 

15. November Kulturbunker – Mühlheim/Köln

16. November Community Art Center – Lichtmeile – Mannheim

17. November Backstage – Fulda

 

Tourdaten 2019

18. Januar Uncool Festival – Poschiavo – Schweiz

19. Januar Uncool Festival – Poschiavo – Schweiz

31. Januar Die Fabrik – Frankfurt

7. Februar Jazzclub Armer Konrad – Weinheim

6. Juni Jazzkultur Korntal – Münchingen

 

   

< Willkür der Kontrolleure